Haussegen siaßer Apfel 35% vol. 0,35l

Haussegen siaßer Apfel 35% vol. 0,35l
€ 19,90

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 1 l = € 56,86 2
  • 0.35 l
  • Sofort lieferbar 1-3 Werktage
  • A5004640
  • Haussegen
LebensmittelkennzeichnungHaussegen
Dorf 52
6652 Elbigenalp
Österreich
Wie bei allen Spirituosen aus der „siaßen“ Reihe wird auch dem siaßen Apfel nach seiner... mehr

Haussegen siaßer Apfel 35% vol. 0,35l

Wie bei allen Spirituosen aus der „siaßen“ Reihe wird auch dem siaßen Apfel nach seiner Destillation Apfelstücke hinzugegeben. Selbstverständlich werden diese vor der Abfüllung wieder aus dem Destillat herausgefiltert. Durch die Zugabe der Äpfel intensiviert sich der Teint noch einmal deutlich.

Nase: dichtes Fruchtspiel nach frisch geernteten, roten Äpfeln, flankiert von einem hauchfeinen Mandel-Ton im Hintergrund.

Gaumen: seidenweicher Körper mit fulminantem Fruchtspiel und dezenten Würznoten.

Finish: langer fruchtig-würziger Abgangn.

Unsere Empfehlung: auch der siaße Apfel mag´s im Glas am liebsten zwischen 16 und 18 Grad Celsius. Ein deutliches „ja“ auch für Spirituosen-Neulingen und jene, die es weich und fruchtig auf der Zunge lieben.

Interessantes
Der Apfel – genauer gesagt der Kulturapfel- ist wohl die berühmteste und symbolträchtigste Kulturpflanze in unseren Breiten. Schon in der Bibel gilt er als Frucht der Erkenntnis, als Frucht des Lebens, etc. Und wirtschaftlich gesehen stellt dieser Vertreter der Rosengewächse – auch heute noch – eine der bedeutendsten Obstarten dar. Der pyrus malus – so sein lateinischer Name – stammt ursprünglich aus Asien und ist das Ergebnis mehrerer Kreuzungen des wilden Holzapfels mit anderen Sorten aus dem asiatischen Raum. Wie unser heutiges bestselling-Obst den Weg zu uns fand bleibt in den Nebeln der Vergangenheit verborgen. Entweder über die damaligen, transkontinentalen Handelbeziehungen als Import-Export Gut. Oder in den Mägen und Därmen von Pferden oder Ochsen. Genaues weiß man nicht. Aber, das ist auch einerlei. Wiki wirft die Zahl von 20.000 verschiedenen Apfelsorten in den Raum, die es Ende des neunzehnten Jahrhunderts in den globalen Apfel-Kulturen gegeben hat. Damit übersteigt die Varietät des Apfels die jeder anderen Obstsorte bei weitem. Heutzutage sind in den Supermarktregalen gerade noch 5-6 Sorten erhältlich.

 Gedicht
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr